Theater Münster

Neubrückenstraße 63, 48143 Münster, Deutschland Route planen

Mit seinen Ursprüngen im Komödienhaus des 18. Jahrhunderts blickt das Theater Münster auf eine lange Tradition zurück. Diese führt es mit zahlreichen Vorstellungen seiner eigenen Ensembles von Schauspiel, Ballett, Musik- und Kindertheater weiter. Der Spielplan wird dabei von Lesungen, Ausstellungen und Vorträgen ergänzt.

Mit dem Komödienhaus wurde auf Wunsch Franz Freiherrs zu Fürstenberg 1774 der erste Theaterbau Münsters errichtet. Bereits einige Jahre später war das Theater in der Stadt etabliert und es folgten weitere Spielstätten wie das Theater um den Westerholtschen Hof, wo sogar schon Beethoven seinerzeit Konzerte gegeben hatte. Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Münster dann als erste Stadt Deutschlands ein neues Theater.

Das Große Haus des Theaters Münster bietet knapp 1.000 Zuschauern bei hochkarätigen Konzerten des Sinfonieorchesters, mitreißenden Musicals, bezaubernden Opern oder berauschenden Balletten Platz. Neben dem Theaterbetrieb stehen auch zusätzliche Veranstaltungen auf dem Programm, die das Große und Kleine Haus mit Leben füllen.

Sóley

Münster
Tickets