Veranstaltungsort

Park Café

Park Café

Das Park Café in München ist bekannt für schmackhaftes Essen und einen schönen Biergarten und dient so als Ruhepol in der sonst hektischen Großstadt. Hinter dem neoklassizistischen Gemäuer, dessen Eingang ein Portikus mit vier Pfeilern ziert, können Sie neben großartigen Speisen und Getränken auch pure Unterhaltung in Form von Event-Dinnern genießen.

Die Geschichte des Park Cafés geht auf das Jahr 1937 zurück. Es wurde nach zweijähriger Bauzeit fertiggestellt, zuvor stand an diesem Ort ab 1854 ein riesiger Glaspalast, der die erste Allgemeine Deutsche Industrieausstellung beherbergte und 1931 einem Brand zum Opfer fiel. Heute hält der Restaurantbereich Platz für bis zu 80 Menschen bereit, die Münchner Stuben nehmen bis zu 180 Personen auf. Ein ausladender Außenbereich lässt original bayerische Biergartenstimmung aufkommen.

Das Park Café liegt zentral im Botanischen Garten der bayerischen Landeshauptstadt. Dieser ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt und deshalb mit allen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Adresse

Sophienstraße
80333 München
Deutschland
Route