Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Synagogenplatz 1, 45468 Mülheim an der Ruhr, Deutschland Route planen

Glanzvolle Stücke zeitgenössischer Kunst, Höhepunkte der klassischen Moderne und wertvolle Stücke expressionistischer Künstler zeigt das Kunstmuseum in Mülheim an der Ruhr. Eine der bedeutendsten Kollektionen moderner Kunst findet sich hier auf drei Etagen, die jeweils einmalige Einblicke in expressionistische Malerei, internationale Grafik und Werke Mühlheimer Künstler geben.

Mit der umfangreichen Kunstsammlung des Mühlheimers Robert Rheinen wurde das Kunstmuseum 1909 gegründet und seitdem stetig erweitert. Obwohl das Museum sowohl durch die Beschlagnahmung angeblich entarteter Kunst während des NS Regimes als auch durch den Zweiten Weltkrieg schwere Verluste überwinden musste, beherbergt es mit Werken Emil Noldes oder Karl Hofers eine der bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst. Absolute Höhepunkte des Museums sind Werke Franz Marcs und August Mackes, auch eine umfangreiche Sammlung des Nobelpreisträgers und Sohnes der Stadt Karl Ziegler zählt zu den Glanzstücken.

Mit der außergewöhnlichen Sammlung, zu der auch Gemälde Chagalls und Picassos zählen, erlangte das Kunstmuseum Mühlheim an der Ruhr weltweites Ansehen und zählt zu einem der besten seiner Art.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.