Veranstaltungsort

Winzergenossenschaft Meißen

Winzergenossenschaft Meißen

Die Winzergenossenschaft Meißen ist seiner langwährenden Tradition in Sachen Qualitätswein seit Jahrzehnten treu geblieben. Nun beeindruckt der Betrieb mit einem prall gefüllten Rahmenprogramm, in dem auch das Kulturherz nicht zu kurz kommt.

Nach außen hin brilliert das Anwesen mit traditioneller Architektur in strahlendem Sonnengelb und zugleich mit einem höchstmodernen Glasanbau, der seit 2008 in Betrieb ist. Doch die Geschichte geht natürlich noch viel länger. Im Jahre 1938 gründete man die Sächsische Weinbaugenossenschaft in Zitzschewig, zwei Jahre darauf zog man schließlich nach Meißen um. Den heutigen Namen trägt die Genossenschaft seit 1955 und liefert seither Qualitätswein auf höchstem Niveau. Mit ihrer Weinerlebniswelt schlägt eine neue Etappe im altehrwürdigen Betrieb an. Führungen, Weinproben und Kulturevents rücken den Zuschauer direkt ins Zentrum des Geschehens.

Die Winzergenossenschaft Meißen liegt oberhalb des rechten Elbufers und ist gut mit dem öffentlichen Verkehrsnetz zu erreichen, da sich die nächste Haltestelle nur 200 m weiter befindet. Für Autofahrer stehen Abstellplätze in den angrenzenden Seitenstraßen zur Verfügung.

Adresse

Bennoweg 8
01662 Meißen
Deutschland
Route