Herschelbad

U3 1, 68161 Mannheim, Deutschland Route planen

Als ältestes Mannheimer Hallenbad beeindruckt das Herschelbad seit seiner Eröffnung 1920 jährlich tausende Besucherinnen und Besucher. Das Gebäude gehört zu den letzten städtischen Monumentalbauten und bereichert die Mannheimer Quadrate um eine architektonische Augenweide.

Der imposante und großzügige Jugendstilbau umfasst drei Schwimmhallen, die heutzutage noch genutzt werden. Das öffentliche Schwimmen findet in der großen Schwimmhalle 1 statt. Die Halle ähnelt einer großräumigen Kathedrale und verfügt über ein 25 Meter Schwimmbecken, gemütliche Sitzgruppen und kostenpflichtige Solarien. Das Bild der zweiten Halle wird einem prachtvollen Glaskuppeldach geprägt. Dieses ehemalige Frauenbad wird heutzutage für Schwimmkurse und von Saunagästen genutzt. Die dritte Schwimmhalle steht überwiegend für das Vereins-und Schulschwimmen zur Verfügung. Das Warmwasserbecken (39°C)bildet den Mittelpunkt des großen Saunabereichs. Hier können die Gäste zusätzlich in Ruhebereichen und auf der Freiluftterrasse entspannen sowie das umfangreiche Angebot an Massagen in Anspruch nehmen. Die Farblichtsauna mit Wechselfarblicht sowie die große finnische Sauna werden stündlich Aufgüsse mit verschiedenen Duftzusätzen aufgegossen. Das Hallenbad hält also für jeden Schwimm- und Wellnessliebhaber das Passende bereit. Das Herschelbad befindet sich im Quadrat U3 und ist leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Pkw zu erreichen.

Erleben Sie das einmalige Herschelbad in der Mannheimer Innenstadt und lassen Sie sich vom eindrucksvollen Bau und der prächtigen Innenarchitektur begeistern.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.