Am Holstentor

Holstentorplatz, 23552 Lübeck, Deutschland Route planen

Umrahmt von zwei majestätischen Löwen befindet sich das Holstentor, ein Bauwerk, das sich weltweit einer großen Popularität erfreut. Das Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck ist das stolze Symbol der Geschichte der Stadt und beherbergt im Inneren das Museum Holstentor.

Als Überbleibsel der ehemaligen Lübecker Befestigungsanlagen, ist das Holstentor neben dem Burgtor das einzige erhaltene Stadttor Lübecks. Erbaut im 14. Jahrhundert, handelt es sich um eine von zwei mächtigen Türmen gebildete Doppelturmanlage, deren Mitte ein Zwischentrakt bildet, in dem sich das Durchgangstor befindet. Der Charakter des gotischen Baus zeigt sich in seinem einzigartigen Erscheinungsbild. Wer mehr über die Geschichte des Holstentors erfahren- und weitere spannende Themen im Inneren des Holstentors erleben möchte, kann sich auf viele interessante Entdeckungen in brandaktuellen Ausstellungen freuen.

Das Holstentor fungiert als Eingangstor zur Lübecker Innenstadt. Am Holstentorplatz gelegen, ist es vom Hauptbahnhof in weniger als zehn Minuten zu Fuß erreichbar.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.