AQUA Magica

Bültestraße, 32584 Löhne, Deutschland Route planen

Der AQUA Magica Park, der Park der magischen Wasser, begeistert mit allen nur erdenklichen Attraktionen rund um das Element Wasser. Explodierende Fontänen, ruhige Teichen oder plätschernde Bachläufe erlebt man in einem der jüngsten Landschaftsparks Nordrhein-Westfalens. Wahrzeichen des AQUA Magica Parks ist die weithin sichtbare Wasserfontäne, die sprudelnd auf die Herkunft ihrer selbst aus den Solequellen hinweist.

Im Jahr 1997 erschufen zwei französische Architekten mit dem AQUA Magica Park ein wahres Paradies zwischen Bad Oeynhausen und Löhne. Die geheimnisvolle Welt des Wassers wird hier auf mehr als 20 Hektar erlebbar gemacht. Hauptattraktion ist wohl der Wasserkrater, eine begehbare, unterirdische Skulptur, die mit Licht und Ton was Wunder des Wassers in Szene setzt und hautnah erlebbar macht – hier bleibt man ganz sicher nicht trocken. Drei verschiedene Wassergärten zeigen auf eindrucksvolle Art und Weise den Lebensraum Wasser: Schlingpflanzen, Seerosen und Algen finden sich in den markanten Wasserbecken. Die Ideengärten zeigen ein duftendes und farbenfrohes Blütenmeer, in dem Skulpturen oder Steine immer wieder Akzente setzen. Kreative Spielbereiche rund ums kühle Nass begeistern dabei auch die kleinen Gäste des Landschaftsparks.

Eine einzigartige Melange aus Kultur und Natur erwartet die Besucher des AQUA Magica Parks, der im Jahr 2000 zur Landesgartenschau neu angelegt wurde. Er verweist mit dem Thema Wasser auch auf die wertvollen Bodenschätze Ostwestfalens, die mineralstoffhaltigen Solequellen, die es zur beliebten Kurregion gemacht haben. Highlight im Kalender des AQUA Magica Parks ist das jährliche Internationale Literaturfest „Poetische Quellen“, aber auch der direkt am Wasserkrater gelegene Hochseilklettergarten, der zu den größten Deutschlands zählt.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.