Galopprennbahn Scheibenholz

Rennbahnweg 2A, 04107 Leipzig, Deutschland Route planen

Reitsport hat in Leipzig eine lange Tradition, schließlich ist in der sächsischen Landeshauptstadt der viertälteste Rennklub Deutschlands angesiedelt. Mit der Galopprennbahn Scheibenholz hat der Reitsport in Leipzig ein wunderschönes Zuhause. 1867 errichtet, erstrahlt die Rennbahn bis heute in ihrem prächtigen Glanz.

Die Galopprennbahn Scheibenholz in Leipzig ist schon allein wegen ihrer herrlichen Lage inmitten des idyllischen Clara-Zetkin-Parks ganz besonders. Wegen dieser einzigartigen Lage inmitten der Natur wird sie auch oft mit der Derbyrennbahn in Chantilly verglichen. Ihre heutige Form hat die Galopprennbahn vor mehr als 100 Jahren erhalten, als die hölzerne Tribüne im Zusammenhang mit der Erweiterung der Anlage durch einen Neubau ersetzt wurde. 2012 wurde das Tribünengebäude umfassend renoviert, sodass es seitdem in altem Glanz aber auf modernem technischem Stand erstrahlt. Bis heute ist die Galopprennbahn ein Ort, der Menschen aus Leipzig, der Region und weit darüber hinaus zusammenführt und fasziniert.

Renngeschehen, spannende Wetten, Unterhaltungsangebote für die ganze Familie, sowie viel Natur und Erholung ziehen jedes Jahr mehrere Zehntausend Besucher an. Kommen auch Sie an diesen besonderen Ort und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre. Unweit der Galopprennbahn befindet sich die Straßenbahnstation „Südplatz“, sodass Sie ganz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.