Anker

Renftstrasse 1, 04159 Leipzig, Deutschland Route planen

Der Anker ist ein soziokulturelles Stadtteilzentrum im Leipziger Stadtteil Möckern. Das Gebäude fungiert als generationenübergreifender Treffpunkt und kultureller Veranstaltungsort. Geleitet wird das Zentrum vom Verein der ANKER e.V.

Bereits im 19. Jahrhundert war der Anker, damals noch ein Ball- und Konzerthaus, Bindeglied der Stadtteile Gohlis, Möckern und Wahren. Nachdem das Gebäude in den 1950er-Jahren an die Stadt übergegangen war, wurde es als soziokulturelles Zentrums genutzt. Dabei stützt sich das Konzept des Ankers auf zwei Säulen: Zum einen finden Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren im Neubau des Ankers ein vielfältiges Angebot, dass keine Wünsche offen lässt. Sportkurse, Theaterwerkstatt, Computerworkshops oder Fotolabor sind nur einige der zahlreichen Programmpunkte, die die Leiter und Veranstalter des Ankers anbieten. Zum anderen finden im Kultursaal des Ankers, der Platz für bis zu 800 Gäste bietet, Konzerte, Theater und Kleinkunst statt, die den Anker als wichtigen Kulturort etablieren. Einmal im Monat wird darüber hinaus eine offene Gesprächsrunde veranstaltet, bei der mit Hilfe eines kompetenten Referenten interessante Themen diskutiert werden.

Der Anker leistet einen wichtigen Beitrag als soziokulturelle Plattform und steht allen interessierten Anwohnern und Besuchern offen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.