Konstanzer Stadtgarten

Bodenseeufer, 78462 Konstanz, Deutschland Route planen

Seit Ende des 19. Jahrhunderts lädt der Stadtgarten in Konstanz zu ausgedehnten Spaziergängen, zum Sonnentanken und Erholen ein. Auch mit vielen Open Air Veranstaltungen lockt der Stadtpark südlich der Dominikanerinsel zahlreiche Gäste an.

Wegen eines wirtschaftlichen Aufschwunges konnten 1863 Pläne zum Bau des Stadtgartens realisiert werden. Mit den Trümmern der kurz zuvor abgerissenen Stadtmauer wurde das Gelände des Parks aufgeschüttet und anschließend aufwendig und mit viel Geschick bepflanzt und gestaltet. Blühende Blumen, große Bäume und großzügige Rasenflächen laden hier in den warmen Monaten zum Verweilen ein.

Vor allem die denkmalgeschützte Konzertmuschel inmitten des Stadtgartens ist als Veranstaltungsort besonders beliebt. Die Konzertmuschel bietet einen traumhaften Ausblick über den Stadtgarten und den einem zu Füßen liegenden Bodensee und steht für kulturelle Belange sogar kostenlos zu Verfügung.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.