Clingenburg

Clingenburgstraße, 63911 Klingenberg am Main, Deutschland Route planen

Unter freiem Himmel werden auf der Clingenburg laue Sommernächte zu magischen Momenten. Die einmalige Atmosphäre und die vielfältigen Künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten bieten den perfekten Rahmen für hochwertige Unterhaltung.

Anfang der 1990er kam ein Schauspieler aus Wien auf die brillante Idee, dass die Clingenburg am Ufer des Mains ein geeigneter Ort für Freilichtspiele sei. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gingen die Festspiele 1994 in die erste Spielzeit und schon bald sahen sich die Veranstalter in ihrer Arbeit bestätigt. Immer mehr Kulturbegeisterte strömten zu den Vorstellungen. Mittlerweile reicht das Programm von Theater über Operninszenierungen, Musicals bis hin zu Chanson-Abenden. Das große Angebot und die Spitzenbesetzung spiegeln sich auch in den Besucherzahlen wieder. Mehr als eine halbe Millionen Zuschauer haben sich seit Beginn der Festspiele auf die Clingenburg begeben. Und das scheint nicht verwunderlich, da für jeden etwas dabei ist. Alt und Jung können hier gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Denn es werden neben Klassikern wie „Romeo und Julia“, „Die Dreigroschenoper“ und „Hamlet“ auch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ sowie „Ronja Räubertochter“ für die kleine Besucher aufgeführt.

Die Clingenburg ist ein bezaubernder Ort. Erleben Sie Kultur wie nie zuvor. In den historischen Gemäuern können Sie sich in andere Zeiten entführen lassen!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.