Underground Facility SOC 3

Am Wingertshübel 4, 66862 Kindsbach, Deutschland Route planen

Die Underground Facility SOC 3 ist wohl eine der ungewöhnlichsten Locations in Deutschland. In der historisch erhaltenen Bunkeranlage in Kindsbach können Besucher hautnah in die Geschichte eintauchen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gehörte das Areal zu den Formsandwerken Ludwigshafen und wurde als Sandgrube benutzt. In den 1930er Jahren beschlagnahmte die Deutsche Wehrmacht das Gelände und errichtete eine große Bunkeranlage, die als Munitionslager und Schutzraum diente. Nach Kriegsende wollte man die Bunker sprengen, aber da ein Großteil der Wasserversorgung für die Stadt Kindsbach dort verlief, entschied man sich dagegen. Nach einem Gastspiel der Amerikaner wurde die Anlage nicht mehr genutzt, blieb aber trotzdem erhalten. Heute kann man die Bunker besichtigen, teils auch im Rahmen von Veranstaltungen.

Die Underground Facility liegt am Rand von Kindsbach in einem Waldgebiet und ist zehn Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Mit dem Auto gelangen Besucher über die Kaiserstraße zur Anlage. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.