STUDIO-Filmtheater

Wilhelminenstraße 10, 24103 Kiel, Deutschland Route planen

Das STUDIO am Dreiecksplatz ist ein echtes Urgestein in der Kieler Kulturlandschaft. Das älteste Kino der Landeshauptstadt zeigt in drei Sälen aktuelle Blockbuster, Arthouse-Filme oder Klassiker. Die Bar lädt zu einem gemütlichen Ausklang des Abends ein. Hier werden zudem Fußballspiele oder auch der „Tatort“ gezeigt.

Im Jahr 1914 wurde das Kino unter dem Namen „Palast-Lichtspiele“ eröffnet. Damit beschert es seit über 100 Jahren den Filmbegeisterten des hohen Nordens ein abwechslungsreiches Programm. Die beiden Betreiber haben selbst als Studenten im STUDIO gejobbt, bevor sie das Kino 2009 übernahmen und modernisierten. Neben 2K-Technik und Dolby 5.1 gibt es jedoch immer noch die Möglichkeit, Filme in alter 35-Technik abzuspielen – eine Verneigung vor der Geschichte, die gerne für Retro-Abende genutzt wird. Eines ist klar: Das STUDIO bietet immer das hundertprozentige Wohlfühlprogramm.

Der Dreiecksplatz liegt oberhalb des kleinen Kiels und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Besucher mit dem Auto gelangen über die Holtenauer Straße zum Kino. Parkplätze gibt es in der Parkgarage Dreiecksplatz oder in den Seitenstraßen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.