Nordmarksportfeld

Eckernförderstraße 180, 24118 Kiel, Deutschland Route planen

Das Nordmarksportfeld in Kiel ist ein Multitalent unter den Veranstaltungsorten. Auf dem großen Rasenareal an der Olshausenstraße finden Footballspiele, Großveranstaltungen und Open-Air-Konzerte statt. Am „Norder“, wie die Kieler es nennen, traten bereits Künstler wie Michael Jackson auf.

Die Geschichte des Feldes reicht weit zurück – 1907 wurde es als Ort für Sportveranstaltungen eröffnet und löste damit den Wilhelmplatz in der Stadtmitte ab. Die große Fläche, bei der man kaum von einem zum anderen Ende sehen kann, ist ein beliebter Treffpunkt für Sportler – hier ist Platz für Fußball- oder Volleyballspiele. Die Galopprennbahn, die das Feld umgrenzt, wird gerne von Reitern genutzt. Aber auch für einen entspannten Sommertag ist das Nordmarksportfeld die richtige Adresse. Auf dem gepflegten Rasen kann die Sonne genossen oder ein Picknick gemacht werden.

Das Nordmarksportfeld liegt in direkter Nähe zur Universität Kiel. Öffentliche Verkehrsmittel halten an der Olshausenstraße und Eckernförder Straße. Mit dem Auto ist das Feld bequem über die Stadtautobahn zu erreichen. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.