Gießhaus - Universität Kassel

Mönchebergstraße 5, 34127 Kassel, Deutschland Route planen

Die Universität Kassel wurde 1971 zunächst als Gesamthochschule gegründet, seit 2003 besitzt sie ihren heutigen Namen. Ihr weiträumiges Profil, bestehend aus Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft, macht diese junge und moderne Universität zu einem attraktiven und lebendigen Ort der Bildung. Dank ihres weiten Spektrums an Studiengängen erfreut sich die Uni größter Beliebtheit, bei Interessierten aus dem In- und dem gesamten Ausland.

Im Jahre 1810 erbaut, ist das Gießhaus ein Zeugnis der Frühindustrialisierung, das den Zweiten Weltkrieg überstand. Mit seinem runden Grundriss, dem kleinen Vorbau und der großen Kuppel erinnert der Bau an das Pantheon in Rom. Erbaut und genutzt wurde es von der Firma Henschel, beachtet und bestaunt von einer Vielzahl an Menschen. So sprach der preußische Oberst von Decker aus Königsberg während eines Urlaubes seine Bewunderung aus.

Heute ist das Gießhaus am Mönchberg der repräsentative Saal der Hochschule, in dem die unterschiedlichsten Events stattfinden. Schauen auch Sie im Gießhaus der Universität Kassel vorbei und lassen Sie sich von den tollen Veranstaltungen begeistern!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.