Veranstaltungsort

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zählt zu den traditionsreichen großen Museen Deutschlands. Im Hauptgebäude sowie in der Orangerie dürfen Besucherinnen und Besucher rund 800 Werke aus einer umfangreichen Sammlung bestaunen, die vom Spätmittelalter bis hin zur Gegenwart einen eindrucksvollen Einblick in die Kunstgeschichte offenbaren. Daneben werden wechselnde Ausstellungen in der Jungen Kunsthalle angeboten, die speziell für Kinder und Jugendliche entwickelt wurden.

Die Eröffnung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe geht auf das Jahr 1846 zurück. Das Hauptgebäude wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts von Heinrich Hübsch errichtet und ist ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Malerei und Skulptur. Somit ist es eines der ersten Museumsbauten des Landes und eines der wenigen, dessen originale Gestaltung weitgehend erhalten ist. Heute stehen im Zentrum der Museumsarbeit die Bewahrung des Vermächtnisses aus mehreren Jahrhunderten der Kunstgeschichte, die Sammlungserweiterung und der aktuelle Dialog mit der Sammlung.

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe liegt nicht weit vom Schloss entfernt und ist auf viele Arten gut zu erreichen. Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs befinden sich wenige Gehminuten von der Location entfernt. Anreisende mit dem PKW haben die Möglichkeit, das Auto in fußläufiger Umgebung zu parken.

Adresse

Hans-Thoma-Straße 2-6
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route