Kleine Kirche Karlsruhe

Kaiserstr. 131, 76133 Karlsruhe, Deutschland Route planen

Die Kleine Kirche Karlsruhe im Herzen der Stadt ist die älteste Kirche des ursprünglichen Karlsruhe. Sie wird dank ihrer wunderschönen Atmosphäre und zentralen Lage neben der Stadtkirche von den Gemeinden der Alt - und Mittelstadt als Gotteshaus genutzt und ist sehr gefragt. Vor allem für Trauungen, Taufen, und kulturellen Veranstaltungen, wie dem traditionsreichen ökumenischen Projekt „ANDERE KirchenTÖNE“ des Rockpoeten Wolfgang Abendschön, bietet die Kirche einen besonderen Rahmen.

Erbaut wurde die Kleine Kirche in den Jahren 1773-1776. Die Architektur ist einzigartig: Die nach Süden ausgerichtete Kirche mit einem leicht vorspringenden Fassadenturm im Norden ist aus rotem Sandstein im „Louis-seize-Stil“ gehalten. Bei einem Fliegerangriff im Jahr 1944 wurde die Kirche fast zur Hälfte zerstört. Es gelang den Bauherren jedoch, die Kirche von 1946 bis 1949 originalgetreu wiederherzustellen. Nach einer weiteren Restauration präsentiert sich die Kleine Kirche heute als heller, lichter Gottesdienstraum, der sich freundlich und einladend als ein Ort der Stille bewährt hat.

Die Kleine Kirche liegt an der Karlsruher Hauptgeschäftsstraße Kaiserstraße in der Nähe des Marktplatzes. Besucher kommen am besten mit der Straßenbahn. Die Haltestelle „Marktplatz“ befindet sich direkt vor der Kirche. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden in der naheliegenden Kreuzstraße ein öffentliches Parkhaus.

Karlsruhe
Tickets
Karlsruhe
Tickets
Karlsruhe
Tickets

Martin Herzberg - Ein Bewegendes Klavierkonzert - Live in Karlsruhe

Karlsruhe
Tickets