Veranstaltungsort

Evangelische Markuskirche Karlsruhe

Evangelische Markuskirche Karlsruhe

Wer auf der Suche nach himmlischen Klängen in atemberaubendem Ambiente ist, wird in der Evangelischen Markuskirche in Karlsruhe fündig. Hier sind mehrere Chöre beheimatet, die den Sakralbau in regelmäßigen Abständen zum Klingen bringen. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Die Entstehung der Evangelischen Markuskirche Karlsruhe ist eng mit der deutschen Geschichte verbunden. Nachdem das Grundstück bereits 1908 in den Besitz des Großherzoglichen Domänenamtes überging, verhinderte der Ausbruch des Ersten Weltkriegs den Bau der Kirche. Erst 1935 wurde die Markuskirche feierlich eingeweiht. Mittlerweile ist sie aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem vielseitigen Veranstaltungsangebot hat sich die Kirche längst zu einer festen Institution im Kulturleben Karlsruhes verankert. Chöre und Orchester decken ein breites Spektrum musikalischer Unterhaltung ab und lassen keine Wünsche offen. Kein Wunder also, dass sich diese Location auch weit über die Grenzen der Region hinaus großer Beliebtheit erfreut.

Die Evangelische Markuskirche liegt im Westen von Karlsruhe und ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächste Haltestelle ist nur wenige Meter entfernt. Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen möchten, können Sie in den umliegenden Straßen nach Parkplätzen Ausschau halten.

Adresse

Weinbrennerstraße 23
76135 Karlsruhe
Deutschland
Route