Rennbahn Iffezheim

Rennbahnstraße 16, 76473 Iffezheim, Deutschland Route planen

Seit über 150 Jahren galoppieren die Vollblüter auf dem schönen Geläuf der weltberühmten Rennbahn Iffezheim.

Die Gründung der Rennbahn Iffezheim geht auf Edouard Bénazet zurück, der 1858 die ersten Tribünen auf einem trockengefallenen Rheinarm erbaute. Seither zählt der Große Preis von Baden zu wichtigsten Galopprennen der Welt und lockt jährlich zahlreiche internationale Gäste an den Oberrhein. Heute werden auf der Rennbahn Iffezheim drei Mal im Jahr große Veranstaltungen durchgeführt. Neben dem sommerlichen Großen Preis von Baden im Rahmen der GROSSEN WOCHE findet zuvor das familienfreundliche Frühjahrs-Meeting mit dem Kinderfest und der „Badener Meile“ statt. Das Sales & Racing Festival schließt die ereignisreiche Saison noch einmal mit einem Sahnehäubchen ab. Im Mittelpunkt stehen die traditionelle Herbstauktion und das berühmte Auktionsrennen - das höchstdotierte Zweijährigen-Rennen Deutschlands. Die Rennbahn Iffezheim hat mehrere attraktive Tribünen. Die denkmalgeschützte Iffezheimer Tribüne, mit der historischen Turf-Schänke, ist das älteste Gebäude auf dem Areal. Von hier aus können die Gäste die Endkämpfe der Vollblüter hautnah mitverfolgen. Daneben befindet sich die Große Sattelplatz-Tribüne, von der aus die Besucher auch das Satteln der Pferde beobachten können. Daran grenzt die luxuriöse Brenners Lounge im Club-Turm. Die moderne Bénazet Tribüne mit Club-Platzterrasse und Badener Restaurant komplettieren das umfangreiche Angebot. Neben den international wertgeschätzten Sportereignissen, finden auf der Rennbahn Iffezheim auch Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft und Unterhaltung statt.

Die Rennbahn Iffezheim überzeugt nicht nur als erstklassiges Geläuf für die schnellsten Vollblüter der Welt, sondern auch als attraktive Location für Livemusik-Acts und Unterhaltungsshows. Freuen Sie sich auf die unverwechselbare Atmosphäre der Iffezheimer Rennbahn!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.