Olympia Kino

Hölderlinstraße 2, 69493 Hirschberg an der Bergstraße, Deutschland Route planen

Das Olympia-Kino in Hirschberg ist ein Programmkino in der Nähe von Mannheim im nördlichen Teil von Baden-Württemberg. Das Kino bietet seinen Zuschauern ein umfangreiches kulturelles Programm.

Bereits 1952 öffnete das Olympia-Kino seine Türen für die Zuschauer. Seither hat sich zwar einiges geändert, erhalten blieb jedoch das hervorragende Kinoprogramm, die Deckenbespannungen der Kinosäle sowie das süße Kassenhäuschen im Foyer. Das Lichtspieltheater in Hirschberg-Leutershausen kennen viele Einwohner schon seit ihrer Kindheit als Hans Schulenburg das Kino in Betrieb nahm. Mit dem Sterben der Kleinkinos Ende der 80er Jahre kam auch das Olympia-Kino in ernsthafte Bedrängnis und konnte nur durch Eingreifen der Gemeinde gerettet werden. 1992 gab es einen neuen Betreiber, der jedoch Ende der 90er Jahre aufgrund der neu entstandenen Multiplex-Kinos das Olympia- Kino nicht mehr weiterführend konnte. Der Förderkreis Olympia-Kino entstand und entwickelte sich wenig später zu einem eingetragenen Verein. Dieser stellte ein neues Konzept auf die Beine und ergänzte das Programmkino mit einer Kleinkunstbühne, auf der bis heute regelmäßig qualitativ hochwertige Veranstaltungen aus den Bereichen Chanson, Mundart, Jazz sowie Dichtung und Kabarett stattfinden.

Heute bietet das Olympia-Kino neben einer interessanten Filmauswahl ein breitgefächertes Kulturprogramm, so u.a. das Schlemmerkino, ein unvergleichlicher und cineastischer Feinschmeckerabend. Tickets für die Veranstaltungen erhalten Sie bei Reservix.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.