Pfarrkirche St. Raphael

Werderstraße 51, 69120 Heidelberg, Deutschland Route planen

Die Pfarrkirche St. Raphael ist die katholische Stadtkirche in Heidelberg – Neuenheim. Für das Bauwerk im neuromanischen Stil orientierte man sich an italienischen Vorbildern, wie beispielsweise dem Dom zu Pisa. Mit seinem heute eher modernen Ambiente schafft die Kirche einen passenden Rahmen für Gottesdienste und Konzerte.

St. Raphael wurde in den Jahren 1903 bis 1905 unter Ludwig Maier erbaut. Der Leiter des Erzbischöflichen Bauamts war auch für die Kirchen St. Bonifatius in der Weststadt und St. Peter in Kirchheim verantwortlich. In den späten Achtzigerjahren wurde die Kirche nach der Liturgiereform des 2. Vatikanischen Konzils umgestaltet und 2003 anlässlich der 100-Jahr-Feier umfassend renoviert. Sie ist dem Erzengel Raphael geweiht. Gestiftet wurde sie zum größten Teil von einer Familie im Andenken an ihren früh verstorbenen Sohn, den Zoologieprofessor Raphael Slidell von Erlanger.

St. Raphael liegt im Heidelberger Stadtteil Neuenheim, unweit des Stadtzentrums. Sie erreichen die Kirche zu Fuß, über die Stadtbahn-Haltestelle „Kussmaulstraße“ oder mit dem Auto über die B3.

ZEIT - LOS - Die Geschicke des Menschen in Zeit und Ewigkeit

Heidelberg
Tickets