Veranstaltungsort

Größter Marktplatz Deutschlands

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Größter Marktplatz Deutschlands

Der größte Marktplatz Deutschlands liegt in Heide in Schleswig-Holstein. Doch schnell hört man die Freudenstädter aus dem Schwarzwald rufen: „Nein, den haben wir!“ Tatsächlich aber teilen sich die beiden Städte den Titel. Um ganz genau zu sein, besitzt Heide den größten unbebauten und Freudenstadt den größten bebauten Marktplatz.

Der größte (unbebaute) Marktplatz Deutschlands besitzt eine Fläche von 4,7 Hektar und ist seit mehr als einem halben Jahrtausend der Ort für den traditionellen Wochenmarkt. Eine Zeit lang diente der Platz zudem als Tagungsort der Landesversammlung der freien und unabhängigen Bauernrepublik Dithmarschen. Dort trafen sich zwischen 1447 und 1559 jeden Sonnabend die 48 Regenten und schufen Gesetze, übten Rechtsprechung aus, erhoben Strafen und empfingen oder sendeten Gesandtschaften.

Neben dem Wochenmarkt finden immer wieder Veranstaltungen wie Zirkusse und diverse Volksfeste auf dem Gelände statt. Gleichzeitig ist der Marktplatz ein großer Parkplatz inmitten von Heide. Der Bahnhof ist keine zehn Gehminuten entfernt.

Adresse

25746 Heide
Deutschland
Route