Orangerie Herrenhausen

Herrenhäuser Straße 3, 30419 Hannover, Deutschland Route planen

Der große Garten in Hannover gilt als einer der schönsten und beeindruckendsten Barockgärten Europas. Inmitten dieser wundervollen Umgebung befindet sich die historische Orangerie und bietet neben einem schönen Anblick zudem auch ein ansprechendes Veranstaltungsprogramm aus klassischen Konzerten, Matinées sowie Fach- und Kunstausstellungen.

Der eingeschossige Fachwerkbau wurde in den Jahren 1720 bis 1723 von Johann Christian Boehme errichtet. Seine ursprüngliche Bestimmung war es, als Raum für die Überwinterung verschiedener Kübelpflanzen und Gewächsen zu dienen. Heute wird das Gebäude jedoch ausschließlich als Ort für unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen genutzt. Großer Beliebtheit erfreuen sich immer wieder musikalische oder schauspielerische Darbietungen renommierter Orchester und Ensembles.

Kultur in historischem Ambiente: Die Orangerie in Hannover bietet diese harmonische Kombination und lädt Sie ein, auf einen unvergesslichen Abend voller unterhaltsamer und ergreifender Momente. Besuchen Sie diesen einzigartigen Veranstaltungsort und überzeugen Sie sich selbst.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.