Stage Operettenhaus

Spielbudenplatz 1, 20359 Hamburg, Deutschland Route planen

Das Stage Operettenhaus in Hamburg gehört zu den bekanntesten Theatern Deutschlands. Über 15 Jahre lang verzauberte das Musical Cats hier die Zuschauer, der Sensationshit Mamma Mia! brachte das Publikum zum Tanzen und Udo Jürgens‘ Ich war noch niemals in New York sorgte für minutenlangen Beifall.

Bereits 1841 eröffnete das Theater, das heute unter dem Namen Stage Operettenhaus bei Musicalfans für leuchtende Augen sorgt, seine Pforten. 1335 Gäste finden in dem imposanten Bau Platz, der mit der Deutschlandpremiere von Cats seinen Einstieg ins Musicalgeschehen machte. Die herausragende Lage am Spielbudenplatz bietet darüber hinaus beste Voraussetzungen des Gebäudes als Nutzung für Kongresse, Pressekonferenzen oder Tagungen. Besonderer Blickfang ist das modern gestaltete Foyer, das sich über zwei Ebenen erstreckt und Besuchern den Blick auf Hamburgs bekannteste Ausgehmeile, die Reeperbahn, freigibt.

Das Stage Operettenhaus ist bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr über die Haltrestelle St. Pauli zu erreichen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.