Stadtpark Hamburg

Jahnring 71, 22303 Hamburg, Deutschland Route planen

Mit seinem vielfältigen Programm und stimmungsvollen Open Air Konzerten ist der Stadtpark Hamburg nicht nur eine der größten Grünflächen der Hansestadt, sondern seit einem Jahrhundert auch fester Bestandteil des Stadtlebens.

Auf dem knapp 150 Hektar großen Gelände finden sich naturbelassene Areale ebenso wie Bereiche der modernen Gartenarchitektur. So dienen die Grünflächen des Stadtparks als beliebter Treffpunkt und sonniger Entspannungsort der Hansestadt. In zentraler Lage gibt es hier Wald, einen See, Wiesen, Gärten und zahlreiche Sport- und Spielplätze. Aktiv sein kann man beim Minigolf, Joggen, Schwimmen im Naturbad oder Stand Up Paddling im Stadtparksee. Natürlich gibt es auch Tret-, Ruderboote und Kanus auf der Liebesinsel und beim Café Sommerterrassen. Jedes Jahr lockt das Stadtpark Open Air Programm mit seinen Konzerten zahlreiche Besucher in die Stadt. Auch die großen Sportveranstaltungen in und um den Park sind ein fester Bestandteil des Angebots. Was im Jahre 1915 zunächst als Wasserturm erbaut wurde, lockt alljährlich mehr als 300.000 Besucher an: Das riesige Backsteingebäude im nordwestlichen Bereich des Parks beherbergt heute ein Planetarium, das nicht nur Sternenwissen für Jung und Alt, sondern auch Sondervorträge, Sternentheater, Sternenkonzerte, Vorführungen und Filme bietet. Von der 70 Meter hohen Dachterrasse aus offenbart sich dem Besucher ein wunderbarer Ausblick auf den Park.

Diese überwältigende Vielfalt in Verbindung mit der einzigartigen räumlichen Gestaltung machen den Hamburger Stadtpark zu einem Juwel der Volksparke in Deutschland und auf der ganzen Welt. Kommen Sie in den Genuss eines abwechslungsreichen Angebots, das Groß und Klein begeistert!

Hamburg
Tickets

NENA - „Nichts Versäumt“-Tournee 2018

Hamburg
mehr Infos