Nochtspeicher

Bernhard-Nocht-Straße 69 a, 20359 Hamburg, Deutschland Route planen

Der Nochtspeicher ist ein Kulturzentrum im Hamburger Stadtteil St. Pauli. In den Räumen des historischen Niebuchspeichers treten heute Künstler aus den Sparten Musik, Literatur und Tanz auf, die frischen Wind in die Gemäuer des 160 Jahre alten Backsteingebäudes bringen. Der Nochtspeicher bietet ein ansprechendes Kulturprogramm jenseits der Reeperbahn und überzeugt mit seinem Konzept aus Formatreihen, Einzelveranstaltungen und Podiumsdiskussionen.

2013 öffnete der Nochtspeicher auf über 340 Quadratmetern. Das beliebte Kulturzentrum bereichert die Kulturszene Hamburgs durch Kooperationen mit lokalen wie internationalen Künstlern. Im Bereich Literatur erwarten die Gäste ausgewählte Autoren, mal Lokalhelden, mal gefeierte Literaturpoeten, die ihr Publikum mit Wortgewandtheit zu verzaubern wissen. Auch in Sachen Tanz und Musik bietet der Nochtspeicher von sanften Melodien bis hin zu mitreißenden Jazzkompositionen alles, was das Musikerherz erfreut. Im ehrwürdigen Gewölbekeller des Baus findet sich darüber hinaus die Nochtwache-Lounge, wo Gäste in gemütlicher Atmosphäre ihr Bier trinken und über das Leben philosophieren können.

Der Nochtspeicher liegt in Gehweite zum Fischmarkt und ist einfach mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

RYAN SHERIDAN & RONAN NOLAN - Tour 2017

Hamburg
Tickets