Deutsche Seemannsmission Duckdalben International

Zellmannstraße 16, 21129 Hamburg, Deutschland Route planen

Der International Seamen’s Club der Deutschen Seemannsmission Duckdalben wurde 2011 als bester Seemannsklub der Welt ausgezeichnet. Die Arbeit der Seemannsmission in Hamburg hat dabei schon eine lange Tradition, in die sich 1986 auch Duckdalben eingereiht hat. Etwa 35.000 Seeleute jährlich aus über 100 Ländern verbringen ihre freien Stunden hier, um sich vom entbehrungsreichen Leben auf See zu erholen und Kraft zu tanken.

Das ganze Jahr über bieten die vielen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Seemannsmission Duckdalben Seefahrern fernab der Heimat einen Ort zum Einkehren. Freizeitgestaltung abseits des Alltags auf dem Schiff und schnelle Hilfe in einem fremden Land gehört nicht nur zu den Hauptaufgaben der Seemannsmission, sondern sind ihnen Herzensangelegenheit. Grenzenlose Gastfreundschaft, warme Atmosphäre, tolle Angebote und ein kostenloser shuttle-service vom Club zum Schiff und zurück sind Dinge, die die Seefahrer am Duckdalben besonders schätzen.

Auch die Ausstattung des Haupthauses der Seemannmission Duckdalben lässt für die Seefahrer keine Wünsche offen. Eine hauseigene Bibliothek sorgt für genügend Lesestoff, Billardtische, Tischtennis oder Tischfußball lassen garantiert keine Langeweile aufkommen und Internetanschlüsse und Telefone geben Gelegenheit, mit den Lieben Zuhause in Kontakt zu treten. Natürlich darf auch eine gut bestückte Bar nicht fehlen. Nicht zuletzt findet sich im Obergeschoss der „Raum der Stille“, ein einzigartiger multireligiöser Raum, in dem Angehörige aller Religionen einen Ort zur Andacht und Einkehr finden.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.