Theater Gütersloh

Barkeystraße 15, 33330 Gütersloh, Deutschland Route planen

Das Theater Gütersloh ist das kulturelle Zentrums im Kreis Gütersloh. Besucher erwartet ein facettenreicher Spielplan aus den Bereichen Musik und Schauspiel, der mit Ensembles aus Deutschland und der Welt ein breites künstlerisches Spektrum abdeckt.

Nachdem das Theater Gütersloh 2003 aus Sicherheitsgründen seine Aufführungsstätte von der Paul-Thöne-Halle in die Stadthalle Gütersloh verlegen musste, wurde der langersehnte Neubau 2010 feierlich eingeweiht. Das eindrucksvolle Gebäude besteht aus einer charakteristischen Kubus Form, deren Südseite eine 1.000 Quadratmeter große Glasfläche ziert. Das Theaterinnere ist auf diese Weise offen gestaltet und begeistert mit einer einzigartigen Transparenz. Das in weiß gehaltene Design des Theaters wirkt elegant und verleiht jeder Veranstaltung eine moderne festliche Atmosphäre. Besonderes Highlight ist die Skylobby im Obergeschoss des Theaters, von der aus Besucher vor, nach oder während der Vorstellung einen spektakulären Ausblick auf die Stadt haben. Auch der Theatersaal kann sich sehen lassen: Die 25 Quadratmeter große Hauptbühne ist nur 25 Meter von der letzten Sitzreihe entfernt, wodurch selbst die hinteren Reihe eine außergewöhnlich intime Theateratmosphäre erleben dürfen, die jede Vorführung zum einem besonders intensiven Erlebnis macht. Auffallend innovativ präsentiert sich die Architektur des Hauses, die europaweit erstmalig die Idee eines „vertikalen Theaters“ umsetzt.

Ein Besuch des Theater Gütersloh ist an jedem Abend ein Erlebnis. Genießen Sie ein Getränk im modernen Ambiente der Skylobby und freuen Sie sich auf ein Theaterprogramm, wie es für die Region einmalig ist.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.