Rathaus Gütersloh

Berliner Straße 70, 33330 Gütersloh, Deutschland Route planen

Das Rathaus Gütersloh gilt mit sein beiden sieben- und elfstöckigen Gebäuden und dem traditionellen Glockenspiel als optisches sowie akustisches Wahrzeichen der Kreisstadt.

Die beiden mehrstöckigen Gebäude aus den Jahren 1958 und 1971 prägen das Stadtbild im Bereich des ehemaligen Quartiers „Auf dem Busch“. Mit seinen großen Räumlichkeiten ist das Rathaus Gütersloh die richtige Anlaufstelle für Veranstaltungen aller Art. Ein besonderer Blickfang ist das Glockenspiel am 44 Meter hohen Gebäude des Verwaltungszentrums. Traditionsgemäß ertönen dreimal täglich jahreszeitentsprechende Klänge über der Gütersloher Innenstadt. Das Foyer des Ratssaals ermöglicht einen schönen Rundblick über das grüne Stadtbild bis zu den Hängen des Teutoburger Waldes.

Das Rathaus Gütersloh ist ein optischer, akustischer und traditionswahrender Blickfang der Gütersloher Kreisstadt. Damit ist das Wahrzeichen ein idealer Veranstaltungsort für gesellschaftliche und kulturelle Events.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.