Sternenberghalle Friesenheim

Oberweierer Hauptstraße 79 a, 77948 Friesenheim, Deutschland Route planen

Die Sternenberghalle liegt im Friesenheimer Stadtteil Oberweier. Die schöne Mehrzweckhalle bietet das ganze Jahr über zahlreiche soziokulturelle Veranstaltungen an.

Aus Funden geht hervor, dass das Gebiet der Gemeinde Friesenheim bereits im 5. und 6. Jahrhundert vor Christus besiedelt wurde. Friesenheim gehörte ursprünglich der fränkischen Staatskolonisation an und war aufgrund dessen einmal Königsgut. Die Landeshoheit von Friesenheim gelangte nach einigen Wechseln 1629 an die badische Herrschaft Mahlberg. Die Sternenberghalle wurde 1981 errichtet und dient seither als Mehrzweckhalle für kulturelle, schulische und Vereinsaktivitäten. Die Sternenberghalle erinnert an die Lehnsmänner Sternenberg, die das Gut und Schloss Sternenberg im 14. Jahrhundert bewohnten. 1658 wurde das Gebäude mit Mauer und Wassergraben neu errichtet und 1791 dann versteigert. Die heutige Sternenberghalle besitzt einen großen und einen kleinen Saal sowie ein Foyer, eine Küche und einen kleinen Außenbereich. Das Angebot reicht von Theater über Konzerte bis hin zu Musicals und Shows.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance auf ein kulturelles Highlight in der Sternenberghalle! Diese erreichen Sie problemlos über die A5, Ausfahrt Lahr/Schwarzwald und Tickets erhalten Sie über Reservix.

SWR3 Comedy live mit Christoph Sonntag - Bloß kein Trend verpennt!

Friesenheim
Tickets
Friesenheim
Tickets

Heimat - verdammt ich lieb dich 2018 - Ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat ***

Friesenheim
Tickets

Heinrich del Core - Ganz arg wichtig

Friesenheim
Tickets