Schauenberghalle

Schwarzwaldstraße 181, 79117 Freiburg im Breisgau, Deutschland Route planen

Die Schauenberghalle ist die Heimat der Rollkunstabteilung der Freiburger Turnerschaft von 1844 e.V. und zugleich die älteste Rollsporthalle Deutschlands. Hier findet nicht nur der Trainingsbetrieb statt, sondern auch zahlreiche Events und diverse Meisterschaften rund um das Thema Rollkunst.

Die Rollsportabteilung des FT wurde 1956 gegründet und hatte mit Markus Gallmann und Michael Obrecht gleich zwei Ausnahmetalente, die sich die Rollschuhe umschnallten. Wilhelm Schauenberg, ein Stahlfabrikant aus Kirchzarten und großer FT-Fan, ließ eine Halle für den Rollsport bauen, die 1969 eingeweiht wurde. Höhepunkte in der Geschichte der Sportstätte sind sicherlich die 2009 ausgerichtete Rollkunst-WM, der Internationale Deutschlandpokal sowie Süddeutsche und Deutsche Meisterschaften.

Die Schauenberghalle lässt sich einfach mit dem öffentlichen Personennahverkehr erreichen. Straßenbahnen halten nur wenige Gehminuten an der Haltestelle „Hasemannstraße“ entfernt. Autofahrer finden Parkplätze vor Ort.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.