Veranstaltungsort

Collegium Borromaeum

Collegium Borromaeum

In Freiburg, zwischen den Anhöhen des Schlossbergs und den heiligen Hallen des Münsters, steht ein Gebäude, das Kulturbegeisterte aus nah und fern mit einem ansprechenden Programm anlockt: das Collegium Borromaeum. Hier können nicht nur angehende Priester ausgebildet, sondern auch mitreißende Konzerte veranstaltet werden.

1826 wurde das Gebäude fertiggestellt. Etwas mehr als hundert Jahre später wurde es beim Fliegerangriff zerstört. Es folgten der Wiederaufbau in den 1950er-Jahren und eine umfassende Sanierung zum Ende des Jahrtausends. Seitdem erstrahlt das Gebäude in neuem Glanz und lädt immer wieder zu wunderbaren Kultur-Events ein. Besonders die Kammerkonzertreihe hat es wirklich in sich. Denn dort stellen internationale Künstler ihr Können im herrlichen Ambiente der Aula unter Beweis.

Das Collegium Borromaeum liegt am östlichen Ende der Freiburger Altstadt und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für alle, die lieber mit dem Auto anreisen wollen, gibt es in den umliegenden Parkhäusern ausreichend Parkmöglichkeiten.

Adresse

Schoferstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route