Palmengarten Frankfurt am Main

Siesmayerstraße 61, 60323 Frankfurt am Main, Deutschland Route planen

Nicht immer sind weite Reisen notwendig, um paradiesische botanische Welten mit einer bunten Pflanzenvielfalt zu entdecken. Der Palmengarten im Herzen Frankfurts (Westend) verbindet tropische und subtropische Flora mit einem ausgewählten kulturellen Programm für die ganze Familie, ganz nach dem Motto „Pflanzen, Leben, Kultur“.

Gegründet wurde der Palmengarten 1871 von einer privaten bürgerlichen Initiative. Über 13.000 Pflanzen können in verschiedenen Themen- und Schauhäusern sowie Beeten bestaunt werden. Diese grüne Oase in der Frankfurter Innenstadt stellt für viele Besucher einen Rückzugs- und Erholungsort dar. Hier ist es möglich, dem großstädtischen Leben für ein paar Stunden den Rücken zu kehren und einzutauchen in die faszinierende Vielfalt fremder Pflanzen und Gewächse. Als Ort der Begegnung und Geselligkeit bietet der Palmengarten das ganze Jahr über unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen. Höhepunkte sind unter anderem das Rosen- und Lichterfest sowie das Open-Air-Jazzfestival „Jazz im Palmengarten“. Des Weiteren fungiert dieser wissenschaftlich geleitete Pflanzenhort als Bildungseinrichtung mit wechselnden Ausstellungen und der „grünen Schule“, in der man Interessantes über die verschiedenen Pflanzenarten erfahren kann.

Der Palmengarten mit seinem vielfältigen Angebot ist stets einen Besuch wert. Die angebotenen kulturellen Erlebnisse vor malerischer Kulisse erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre und machen den Palmengarten zu einem einzigartigen Veranstaltungsort.

 - 

Festivalpass - Ticket gilt nach Veranstaltung als 2for1-Gutschein für einen Besuch im Palmengarten (bis 31.12.2017)

Frankfurt am Main
Tickets
Frankfurt am Main
Tickets
Frankfurt am Main
Tickets
Frankfurt am Main
Tickets
Frankfurt am Main
Tickets
Frankfurt am Main
Tickets