Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322 Frankfurt am Main, Deutschland Route planen

Kreativität, Offenheit und Disziplin stehen in der Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main an oberster Stelle. Die HMDK ist die einzige Hochschule für Musik, Theater und Tanz, die auf höchstem Niveau nicht nur Studierende ausbildet, sondern auch mit hochkarätigen Veranstaltungen kulturelle Impulse gibt.

In der heutigen Form existiert die HMDK schon seit 1938, ihre Ursprünge reichen jedoch auf das sechzig Jahre vorher gegründete Dr. Hochs Conservatorium zurück, an dem unter anderem Clara Schumann lehrte. An den heutigen drei Fachbereichen studieren fast 1.000 Künstler: Instrumental- und Gesangsstudium, Komposition, Dirigieren und Kirchenmusik werden neben Musiktheater, Schauspiel und Tanz hier angeboten.

Obwohl es sich bei der HMDK natürlich um eine Ausbildungsstätte, nicht um einen Kulturveranstalter handelt, zählen Konzerte und Aufführungen doch auch zur musikalisch-künstlerischen Ausbildung. Deshalb veranstaltet die Hochschule regelmäßig Instrumental-, Ensemble- oder Chorkonzerte aller Art. Durch sie erhalten die Studierenden wichtige Praxiserfahrungen, die für die Gäste immer wieder ein einzigartiges Erlebnis mit angehenden Starmusikern sind.

News from Argentina

Frankfurt am Main
mehr Infos