Altes Hallenbad

Reichenfeldgasse, 6800 Feldkirch, Österreich Route planen

Das Alte Hallenbad in Feldkirch wurde im Jahre 1999 durch eine umfassende Sanierung zu einem flexiblen Veranstaltungsraum für Jugend- und Kulturveranstaltungen umfunktioniert. Nun steht das Gelände ganzjährig als Treffpunkt für die Jugend und als Ort für Feldkirchs Alternativkultur zur Verfügung. Im Fokus steht die Förderung von Eigeninitiative, Vielfalt, Experiment und Kreativität!

Mit dem umgestalteten Alten Hallenbad entstand eine einzigartige Kulisse für die verschiedensten Kultur-Events. Von Theater- und Kinoprojekten, über Lesungen, Konzerte und Ausstellungen bis hin zu Schulprojekten und Workshops findet hier jede Veranstaltung Raum. Dort wo sich einst der Pool- und Barbereich und die Porthalle befand, tummeln sich nun die Besucher, um sich an einer vielfältigen Veranstaltungspalette zu erfreuen.

Von Erfolg gekrönte Veranstaltungen, die bereits im Alten Hallenbad stattfanden, sind unter anderem das Projekt „Kinderstadt“, das Walktanztheater, das zeitgenössische Inszenierungen mit Themen aus dem sozialen Bereich aufführt und die „Vinobile Feldkirch 2013“, die größte Weinmesse Westösterreichs auf der sich über 130 Winzer präsentierten. Das Alte Hallenbad bietet eine außergewöhnliche Kulisse mit viel Spielraum für individuelle Veranstaltungsplanung und ist dadurch der ideale Ort für Kultur, Spaß und Unterhaltung!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.