Dreibrunnenbad

Hochheimer Str. 35 a, 99094 Erfurt, Deutschland Route planen

Das Dreienbrunnenbad, am südwestlichen Stadtrand Erfurts gelegen, gilt als eines der ältesten und letzten Freibäder Deutschlands, das noch immer im Ursprungszustand betrieben wird. In den 30 Jahren, in der Nähe der Dreienbrunnenquelle entstanden, bietet die Anlage neben Erholung auch viele weitere Attraktionen und ist bis heute ein beliebtes Ausflugsziel.

Am südwestlichen Stadtrand Erfurts in Richtung Hochheim, liegt eingebettet zwischen Kessepark und Luisenpark das Dreienbrunnenbad. Ob Kneippbecken für gesundheitsbewusste Badegäste, Mehrzweckbecken, Kleinkinderbecken und Kinderspielgeräte, das Bad bietet für Groß und Klein jede Menge Abwechslung. Eine FKK-Terrasse sowie die sonnigen und schattigen Rasenflächen laden zum Entspannen ein. Ein Kiosk versorgt die hungrigen Badegäste mit einer ausreichenden Auswahl an Getränken und Snacks. Neben dem einladenden kühlen Nass, locken aber auch jährlich zahlreiche Kulturveranstaltungen Gäste ins Dreibrunnenbad, denn mit seinem historischen Ambiente eignet sich das Freibad als ausgezeichnete Kulisse für Freilichttheater, Filmvorführungen und Open-Air- Musikevents.

Klein und Hübsch lädt das Dreienbrunnenbad nicht nur zum Sonnenbaden ein, sondern trägt mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm auch ordentlich zum Erfurter Kultur- und Gesellschaftsleben bei. Erleben Sie vor einer einmaligen Kulisse mitreißenden Aufführungen oder entfliehen einfach der Hitze der Stadt. Im Dreienbrunnenbad wird jeder Aufenthalt einzigartig.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.