Veranstaltungsort

Alte Oper Erfurt

Alte Oper Erfurt

Die Alte Oper Erfurt verbindet historischen Charme mit ansprechendem Programm – eine Mischung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Hier werden Ihnen nicht nur klassische Opern geboten, sondern auch mitreißende Live-Konzerte, die garantiert für jeden Geschmack etwas bereithalten. Kommen Sie zur Alten Oper Erfurt und überzeugen Sie sich selbst!

1867 wurde das Haus im klassizistischen Stil errichtet. Nachdem es zunächst als Sommertheater diente, wurde es Ende des 19. Jahrhunderts zum Theater- und Opernhaus umgebaut. Gut 100 Jahre später musste die Alte Oper geschlossen werden. Zum Glück für alle Kulturbegeisterten nahm sich der Unternehmer Wolfgang Schaub des Hauses an und verhinderte somit den Abriss. Heute erstrahlt das Gebäude wieder in seinem ursprünglichen Glanz. Herzstück der Alten Oper ist der 970 Sitzplätze umfassende Saal. Hier finden neben Operninszenierungen auch Musicals, Revuen oder Kabaretts statt. Kein Wunder also, dass die Alte Oper Erfurt schon längst wieder zu einem echten Publikumsmagneten avanciert ist.

Die Alte Oper befindet sich im Herzen der Stadt und ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächste Haltestelle befindet sich nur wenige Meter entfernt. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, hält in den umliegenden Straßen nach Parkplätzen Ausschau.

Adresse

Theaterstraße 1
99084 Erfurt
Deutschland
Route