Literaturhaus Villa Augustin

Antonstraße 1, 01097 Dresden, Deutschland Route planen

Das Literaturhaus Dresden hat in der Villa Augustin einen perfekten Standort gefunden: Inmitten der Dresdener Neustadt ist es nicht nur gut zu erreichen, sondern durch die Verknüpfung mit dem Schriftsteller Erich Kästner auch noch eine authentische Leseoase.

Im ehemaligen Wohnhaus von Franz Augustin, dem Onkel von Erich Kästner, hat das Dresdener Literaturbüro seit 1999 ein neues zuhause gefunden. Seitdem ist die Villa Augustin zum Treffpunkt nicht nur von Schaulustigen, sondern auch von Künstlern, Leseratten und Schriftstellern geworden. Viele Schüler, Studenten oder Schriftsteller nutzen die Räumlichkeiten der Villa Augustin als Arbeits- oder Schreibraum. Wirkshops rund um die Themen Schreiben, Lesen, Literatur und vieles mehr werden hier an den Wochenenden angeboten, dazu kommen die vielfältigen Lesungen, Filmabende, Vortragsreihen und alle möglichen weiteren Aktivitäten. Ein bunt gemischtes Publikum hält das Literaturhaus Villa Augustin seit Jahren am Leben und bringt immer wieder innovative Ideen für neue Angebote.

Im Erdgeschoss der Villa befindet sich das Erich Kästner Museum, das weltweit erste mobile interaktive micromuseum. Im Gegensatz zu herkömmlichen musealen Ausstellungen, sind sowohl Präsentation als auch Exponate auf das Wesentlichste reduziert und machen Kultur so als lebendigen Prozess jenseits der Konventionen erlebbar. Nicht nur der Autor und Mensch Erich Kästner, auch der Journalist, Kabarettist und Medienmann, der er war, werden hier auf ganz besondere und andere Weise dargestellt.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.