Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3, 44137 Dortmund, Deutschland Route planen

Die Geschichte der Theatertradition in Dortmund ist lang und ihre Anfänge verlieren sich im Dunkel der Zeit. Seit mehr als einem Jahrhundert verfügt die Stadt nun schon über das Theater Dortmund, das sich mit den Jahren zu einem der größten Theater Deutschlands entwickelt hat. Das Fünf-Sparten-Haus lockt dabei mit einem bunten und facettenreichen Programm aus Konzerten, Schauspiel, Musiktheater, Balletten und Kindertheater, die sogar jeweils unter eigener Leitung stehen.

Schon im 15. Jahrhundert gab es in Dortmund Theateraufführungen, verschiedene Versuche Theaterinitiativen zu eröffnen scheiterten jedoch. Nachdem 1887 das Philharmonische Orchester gegründet worden war, fanden auch hier schon feste Aufführungen und Inszenierungen statt, doch die wahre Geschichte des Theaters Dortmunds begann erst 1904. So stolz die Dortmunder dann auch auf ihr neu gegründetes Theater waren, die Besucherzahlen ließen zu wünschen übrig. Mit Schwerpunktsetzungen auf Wagner und Strauss, programmatisch angelegten Sondervorstellungen und viel Engagement strömten die Zuschauer aber bald in Scharen zu den Spielstätten. Es dauerte nicht lange und das Theater Dortmund hatte mit seinen hochkarätigen Inszenierungen und dem ausgezeichneten Ensemble den Ruf des Westfälischen Bayreuths inne. Dem Kinder- und Jugendtheater in Dortmund kam mit seiner Gründung 1953 als erstes seiner Art in Westdeutschland eine Vorreiterrolle zu. Seit 2004 besitzt das Theater auch ein extra für Kinder erbautes Opernhaus direkt neben dem Schauspielhaus, wieder ein Alleinstellungsmerkmal.

Im ehemaligen Opernhaus am Hiltropwall hat das Theater Dortmund seit 1968 seine Heimat gefunden. Mit der großen Bühne, dem Studio, Neben- und Unterbühne sowie dem Löwengang und dem Institut verfügt es über allerhand Räumlichkeiten für Schauspielinszenierungen, Lesungen und Konzerte. Die Oper und das Ballett finden sich unter dem markanten Kuppelbau am Platz der alten Synagoge. Jüngste Spielstätte, neben dem kleinen Opernhaus für Kinder und Jugendliche, ist das Konzerthaus. Seit 2002 finden hier, in dem für seine exzellente Akustik bekannten Saal, erstklassige Konzerte statt.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.