Veranstaltungsort

Spielbank Hohensyburg

Spielbank Hohensyburg

Egal ob klassisches Spiel oder Automatenspiel: Die Besucher der Spielbank Hohensyburg können zwischen Klassikern wie Black Jack, Baccara, Poker, Roulette und diversen Slotmachines, Bingoautomaten und vielem mehr wählen. Doch es geht nicht immer nur ums Spielen, denn hier kann man auch tollen Events abseits des Spielerlebnisses beiwohnen.

Die Spielbank Hohensyburg wurde zwischen 1983 und 1985 nach Plänen des Architekten Harald Deilmann errichtet. Eröffnet wurde sie mit einem Konzert des legendären US-Entertainers Sammy Davis Jr., während Uschi Glas den Spielbetrieb im Roulettesaal mit der goldenen Kugel eröffnete. Erweitert wurde das kulinarische Angebot 1989 mit dem Restaurant „Palmgarden“, das unter anderem mit einem Stern in den Guide Michelin aufgenommen wurde. Nach einer großflächigen Umbaumaßnahme wurde das Gebäude im August 2012 eingeweiht.

Die Spielbank erhielt ihren Namen durch ihre Lage unmittelbar neben der Ruine Hohensyburg und liegt südlich von Dortmund. Autofahrer finden Parkmöglichkeiten vor Ort. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln reist, steigt an der Haltestelle „Spielbank Hohensyburg“ aus.

Adresse

Hohensyburgstraße 200
44265 Dortmund
Deutschland
Route