Kollegiengebäude

Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt, Deutschland Route planen

Als ältestes Verwaltungsgebäude Darmstadts ist das Kollegiengebäude aus sich heraus schon eine Attraktion. Auch heute noch kommt ihm als Sitz des Regierungspräsidiums Darmstadt eine große Rolle im gesellschaftlichen Leben zu.

Erbaut wurde das Haus 1780 am Rand des heutigen Luisenplatzes, dem zentralen Platz der Stadt. Das spätbarocke Kollegiengebäude besticht dabei vor allem durch seine symmetrisch gegliederte Fassade mit den hervorspringenden Sandsteindetails. Im 19. Jahrhundert wurde das Verwaltungshaus durch West- und Ostflügel erweitert, die das Haus heute mit dem benachbarten Kanzleigebäude verbinden.

Nachdem fast alle Gebäude am Luisenplatz dem Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs zum Opfer gefallen waren, wurde das Kollegiengebäude als eines unter wenigen wieder vollkommen aufgebaut. Originalgetreu in seinem typischen spätbarocken Stil steht es auch noch heute am Platz und beherbergt mit dem Regierungspräsidium immer noch ein wichtiges Verwaltungsorgan Darmstadts.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.