Veranstaltungsort

Burgruine Altdahn

Burgruine Altdahn

Die Burgruine Altdahn im Pfälzerwald ist ein beliebtes Wanderziel vieler Touristen. Nicht nur die malerische Landschaft begeistert, sondern auch die jahrhundertealte Festung selbst, in der immer wieder Konzerte, Lesungen und Aufführungen stattfinden.

Entstanden zwischen 1200 und 1236, zeichnet die Ruine eine Besonderheit aus. Als eine Felsenburg ist die Altdahn in die natürliche Felsformation eingebaut und damit mit der Natur gewachsen. Die Feste gehört darüber hinaus zu der Dahner Burggruppe, die noch die Burgen Grafendahn und Tanstein mit einschließt. Selten kann man wohl so viel Geschichte an einem Ort erleben. Eine Erkundungstour lohnt sich allemal.

Die Burgruine Altdahn erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der nächstgelegene Bahnhof ist nur zehn Minuten zu Fuß entfernt. Alle Anreisenden mit dem Auto finden einige Parkmöglichkeiten 300 m unterhalb der Burg.

Adresse

Schloßstraße
66994 Dahn
Deutschland
Route