Schloss Ritzebüttel

Schlossgarten 8, 27472 Cuxhaven, Deutschland Route planen

Schloss Ritzebüttel ist nicht nur einer der eindrucksvollsten und ältesten noch erhaltenen Profanbauten aus dem 14. Jahrhundert, sondern zählt auch zu den wenigen Zeugen mittelalterlicher Backsteinbaukunst. Heute ist es für Besucher zugänglich.

Das Schloss geht zurück auf einen Herrschaftssitz der Lappes, den sie dort um 1340 erbauten. Nur ein paar Jahre später wurden das Gelände und damit auch das dortige Anwesen von Hanseaten belagert und eingenommen. Um die neue Nutzung angemessen zu repräsentieren, wurde die Anlage umgebaut. Im Zuge dessen wurden der Turm erhöht, die Mauer verstärkt und ein Fachwerkvorbau angefügt. Innerhalb der folgenden Jahrhunderte war das Schloss recht baufällig geworden und vielfach zweckentfremdet. Nach umfassenden Renovierungsarbeiten kann das Schloss Ritzebüttel seit 1996 wieder besichtigt werden.

Auf Schloss Ritzebüttel werden nicht nur Trauungen durchgeführt, es bietet auch genügend Raum für Empfänge und Veranstaltungen aller Art. Im romantischen Ambiente des Restaurants können sie zudem im Anschluss an ihre Feier standesgemäß speisen. Auch der Weihnachtsmarkt lockt jeden Dezember zahlreiche Besucher mit Lichterglanz, Krippenlandschaft und zahlreichen Leckereien.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.