Erlebnispark Tripsdrill

Treffentrill 1, 74389 Cleebronn, Deutschland Route planen

Der Erlebnispark Tripsdrill ist der älteste Erlebnispark Deutschlands und wurde bereits 1929 eröffnet. Neben einem Wildpark sind hier fast 100 Attraktionen von Achterbahnen bis Wildwasserfahrten zu finden, daneben auch Museen und zoologische Anlagen.

Den Anfang nahm der Erlebnispark Tripsdrill 1929, als Eugen Fischer eine Altweibermühle eröffnete. Zunächst bestand sie nur aus dem Turm und einer Rutsche, der Tierpark folgte 1957, kurz darauf die erste Fahrattraktion: Eine Lokomotive mit Pedalbetrieb. Seit den 1980ern erfolgt nach und nach die Entwicklung zu einem Freizeitpark für die ganze Familie: Mit einem Streichelzoo und zahlreichen atemberaubenden Achterbahnen ist hier für Groß und Klein allerlei geboten. Vor allem die liebevolle und detaillierte Gestaltung macht den Erlebnispark Tripsdrill zu einem ganz besonderen Ort.

Neben den Fahrgeschäften, die ja alleine schon ein besonderes Ereignis sind, gibt es im Park aber auch noch diverse Museen wie zum Beispiel das Vinarium. Das Weinmuseum enthält die größte Holzspindel-Pressen-Sammlung Deutschlands. Natürlich ist auf den 77 Hektar auch für kulinarische Freuden bestens gesorgt: Restaurants und Cafés sowie Weinlokale bieten Frühstück, Mittagessen, Kaffee oder Kuchen für jeden Geschmack.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.