Obudai Island

1033 Budapest, Ungarn Route planen

Die Obudai Insel, auf Ungarisch Obudai Sziget, ist wohl europaweit bekannt als Veranstaltungsort des Sziget-Festivals, womit auch die Namensherkunft des renommierten Festivals deutlich wird. Sie liegt inmitten der Donau in der ungarischen Hauptstadt Budapest.

Das Sziget lockt jährlich ca. 400.000 Besucher auf die Insel und verwandelt sich für mehrere Tage in eine riesige Outdoor-Party. Hochkarätige Musiker verschiedenster Genres, sei es Electro-DJs, Hip Hopper, Rockbands oder Popsternchen, feiern hier gemeinsam mit Menschen aus ganz Europa. Dabei gibt es auch abseits der Musik viel zu entdecken und zu erleben. Von Sport über Bungeejumping, Tattoos, Theater und vielem mehr wird für alle Zugereisten, ob groß oder klein, unglaublich viel geboten.

Mit dem Citypass könnt ihr für 33 Euro außerdem drei Tage lang alle öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt nutzen, sowie die Shuttlebusse und Szigetboote, und das alles kostenlos. Ermäßigter Eintritt in städtische Thermen sowie weitere Vergünstigungen sind ebenfalls im Preis inbegriffen. Die Insel kann durch die S-Bahnlinie H5 erreicht werden, die Haltestelle „Filatorigát“ bringt euch direkt vor die Mitte des Eilands.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.