Stadtmuseum Borken

Marktpassage 6, 46325 Borken, Deutschland Route planen

Im alten Rathaus und der gotischen Heilig-Geist-Kirche ist das Stadtmuseum Borken untergebracht. So ist es nicht nur durch seine Thematik, sondern auch durch die Räumlichkeiten untrennbar mit der Stadt Borken verbunden.

1929 wurde es unter ehrenamtlicher Regie gegründet und umfasste eine Ausstellung zur Stadtgeschichte. Da sich in den zurückliegenden Jahren freilich nicht nur die Stadtgeschichtsforschung, sondern auch die Museumsdidaktik und Ausstellungsmöglichkeiten weiterentwickelt haben, fasst das Museum eine Neugestaltung ins Auge. Zudem werden zusätzliche Veranstaltungen organisiert, um das Angebot zu erweitern.

Nicht nur zu Sehen gibt es hier viel, auch zum Hören ist einiges dabei. Mit ehrenamtlicher Unterstützung präsentiert das Museum verschiedene Konzerte, sowie Kabaretts. Auch eine interaktive Abteilung findet sich seit 2009 in den Räumen des Stadtmuseums, die dem Buchdruck und seiner Bedeutung für die Region gewidmet ist.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.