Wabe

Danziger Straße 101, 10405 Berlin, Deutschland Route planen

Die Wabe ist wandlungsfähig. Die Wabe ist eine kulturelle Veranstaltungsstätte, multifunktional nutzbar. Die Wabe ist die größte kommunale Kultureinrichtung im Prenzlauer Berg, dem kreativen Szenebezirk in Berlin. Ganz gleich ob Rockmusik, Jazz oder Klassik, ob Kinderveranstaltung oder Seniorentanz, ob Lesung oder Theaterinszenierung – in dem Szenetreff Wabe sind alle Genre und alle Besucher willkommen.

Einst Gelände der Städtischen Gasversorgungsanstalt, wurde Jahre nach der Schließung aus dem ehemaligen Verwaltungsgebäude ein Kulturhaus. Ein Saal für größere Veranstaltungen fehlte aber und so entstand 1986 die Wabe, in wessen ungewöhnlicher Form – ein Oktogon – der Ursprung des Namens liegt. Die Liste der Künstler, die hier schon auf der Bühne standen, ist lang. Mit dabei waren schon Olaf Schubert, die Space Hobos und Wir sind Helden.

Bei Konzerten ohne Bestuhlung fasst der Raum bis zu 400 Personen. Klein ist also etwas anderes! Bei solchen Größen wird dann sogar oft mit Kooperationspartner aus Deutschland und manchmal auch über die Grenzen hinweg gearbeitet. Kultur wird hier ganz groß geschrieben, überzeugen Sie sich selbst. Die Wabe erreichen Sie mit vielen Linien der öffentlichen Verkehrsmittel (Straßenbahn: M1, M2, M4, M10 oder S-Bahn/Haltestelle Prenzlauer Alle: S8, S85, S9, S 41, S42).

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.