Insel Berlin

Alt-Treptow 6, 12435 Berlin, Deutschland Route planen

Kultur in ganz besonderer Atmosphäre finden Besucher auf der Insel Berlin. Auf der kleinen Insel in der Spree, die anlässlich der Berliner Gewerbeausstellung im Jahr 1896 aufgeschüttet worden war, finden Besucher zahlreiche Möglichkeiten dem Großstadtalltag zu entfliehen und ein Stück Natur inmitten von Berlin zu genießen.

Zu DDR Zeiten diente die Insel Berlin vor allem als Treffpunkt und Veranstaltungsort für die Berliner Jugend. Das Brückenhaus, das vom Wiener Architekten und Bauingenieur Friedrich von Emperger im Auftrag der Stadt Neukölln gebaut worden war, wurde zum Jugendclubhaus umfunktioniert, während draußen auf der Freilicht-Bühne zahlreiche Konzerte stattfanden. Seit 2010 betreibt der Verein kul¬tu¬r¬ALARM e.V. das im Stile des Historismus errichte Brückenhaus und nutzt die Flächen unter anderem als Galerie, Veranstaltungsraum und Café. Im Sommer lockt der Sommergarten Gäste der Insel nach draußen und verspricht in gemütlicher Atmosphäre Erholung und Entspannung. Besucher, die es dagegen aufs Wasser zieht oder die sich sportlich betätigen möchten finden beim Kanuverleih „Kanuliebe“ Tretboot-Klassiker aus den 50er bis 70er Jahren sowie Kanus und Subs.

Die Insel Berlin bietet großen und kleinen Besuchern jede Menge Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.