Kurhaus Badenweiler

Schloßplatz 1, 79410 Badenweiler, Deutschland Route planen

Das Kurhaus in Badenweiler liegt direkt unterhalb der Burgruine und inmitten eines wunderschönen Parks. Mit seinen vielfältigen Räumlichkeiten ist es der ideale Ort für Veranstaltungen aller Art.

Im Jahr 1972 wurde Badenweiler das Prädikat als Heilbad verliehen. Nur kurze Zeit später eröffnete das Kurhaus am Rande des Parks, der bereits im 18. Jahrhundert angelegt wurde. Er ist zusammen mit dem Schlosspark beinahe 22 Hektar groß und lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Das Kurhaus selbst, ein imposanter Bau mit versetzt angelegten Stockwerken, verfügt sowohl über Tagungs- als auch Veranstaltungsräume und ist mit moderner Technik ausgestattet. Für kulinarisches Wohl ist im „Bistro Carpe Diem“ gesorgt, das auch Cateringkonzepte anbietet.

Badenweiler liegt südlich von Freiburg und besitzt keinen eigenen Bahnhof. Reisende mit öffentlichen Verkehrsmitteln können mit dem Zug bis Müllheim fahren und von dort mit dem Bus weiter in Richtung Badenweiler. Mit dem Auto erreichen Besucher das Kurhaus über die A5 (Ausfahrt Müllheim-Neuenburg-Badenweiler) und die L131. Parkplätze finden sich an der Therme und auf weiteren Parkflächen der Umgebung.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.