Festhalle Bad Urach

Neuffenerstraße 6, 72574 Bad Urach, Deutschland Route planen

Als alljährliche Spielstätte der Herbstlichen Musiktage, gilt die Festhalle Bad Urach als einer der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region. Regelmäßig finden hier Konzerte, Schauspiele und andere Aufführungen statt und locken Gäste aus dem gesamten Landkreis Reutlingen nach Bad Urach.

Die Festhalle wurde im Jahr 1913 als Turn-und Festhalle von Architekt Albert Vatter errichtet. Am Rande des Bad Uracher Turngartens bieten die Räumlichkeiten, seit deren umfangreichen Renovierung 1986, Platz für max. 500 Besucherinnen und Besucher. Die imposante Außenfassade besteht aus dem für die Schwäbische Alb typischen Tuffstein. Im Inneren sind Anklänge des Jugendstils zu erkennen, welche eine einzigartige und angenehme Atmosphäre schaffen. Der große Kronleuchter im Saal setzt ein besonderes Highlight. Auch die hervorragende Akustik und eine moderne technische Ausstattung garantieren einen unvergesslichen Aufenthalt.

In der Bad Uracher Festhalle erwartet Sie ein buntgemischtes kulturelles Unterhaltungsprogramm, das in jedem Fall erlebenswert ist. Kommen Sie in das idyllische Städtchen am Fuße der Schwäbischen Alb. Bad Urach heißt Sie schon jetzt herzlich willkommen.

Bad Urach
Tickets

Witz vom Olli

Bad Urach
Tickets